Burgplatz 2 • 02977 Hoyerswerda • Telefon 03571 / 60 41 60 • Fax 03571 / 60 49 32 • eMail: info@sportbund-lausitzer-seenland.de

Über Uns

 

Der Sportbund Lausitzer Seenland – Hoyerswerda e.V.

Der Sportbund Lausitzer Seenland ‐ Hoyerswerda e. V. und seine in diesem Verbund zusammengeschlossenen Vereine als mitgliederstärkste regionale Bürgerbewegung erfüllen mit ihren Angeboten wichtige Aufgaben der kommunalen und regionalen Daseinsvorsorge und bieten eine enorme Trägerfunktion für die Bereiche des Leistungs‐, Breiten‐ und Gesundheitssports.

Für die Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste der Stadt Hoyerswerda und der entstehenden Urlaubsregion „Lausitzer Seenland“ steigt die Bedeutung vielseitiger Möglichkeiten zur sinnvollen Freizeitbeschäftigung. Deshalb spielt der Sport in seinem gesamten Spektrum für die Lebensqualität eine zentrale Rolle. Das Vorhandensein einer breiten Sportinfrastruktur für möglichst viele Menschen, besonders im Schul‐ und Vereinssport in den Bereichen des Breiten‐ und Gesundheitssports als auch im Wettkampf‐ und Leistungssport, steigert diese Lebensqualität in Hoyerswerda und dem Umland, kann sich auf die Standortwahl neu anzusiedelnder Unternehmen sowie auf die Stärkung der regionalen Wirtschaftskraft positiv auswirken.

Die Unterstützung des Sporttreibens soll Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit geben, sich entsprechend ihrer Interessen und Fähigkeiten altersgerecht zu betätigen und individuell zu entwickeln. Wichtige Säulen sind dabei im Kinder ‐ und Jugendbereich neben dem traditionellen Vereins‐ und Schulsport die Weiterführung des mit dem Deutschen Präventionspreis 2007 gewürdigten Projektes „Kinder fit machen“ sowie die Begabtenförderung in den Sportklassen am Léon – Foucault‐ Gymnasium und an der Mittelschule am Planetarium gemeinsam mit den anerkannten Landes‐ und Talentstützpunkten des Landessportbundes Sachsen auf der Grundlage des Konzeptes „Sportförderzentrum Hoyerswerda“.

Zu unseren „Best Projects“ gehören neben dem Projekt „Kinder fit machen“ auch die Organisation des Sparkassen-KnappenMans, welcher jährlich am letzten Augustwochenende am Dreiweiberner See in Lohsa / OT Dreiweibern statt findet.

 

Bewirtschaftung Sportstätten

Weiterentwicklung und Umsetzung der bedarfsgerechten Sportstättenleitplanung in der Stadt Hoyerswerda in Kooperation mit den Umlandgemeinden
Sicherung der kommunalen Sportförderung (inkl. Sportstättennutzung, -betreibung unter der Sicht der Stärkung der Sportselbstverwaltung)
Sicherung des Niveaus der Förderung der Übungsleiteraufwandsentschädigung
Sicherung der bedarfsgerechten Landes-, Kreis- und kommunalen Sportförderung und Verstetigung der Investitionen an Sportstätten
Verstetigung und Co Finanzierung durch Kommune der für die Bundes und Landesprogramme zur Verfügung stehenden Zuschussmittel

 

Sport- und Bewegungskindertagesstätten

Als Sport- und Bewegungskitas befinden sich die Kita „Sausewind“ und die Kita „Wirbelwind“ in unserer Trägerschaft. Hier wird den Kunden in vielfältiger Weise die Möglichkeit geboten, alle individuellen Bewegungen aufzuspüren und adäquat einzusetzen.

Dazu zählen u.a.:

die Spielerische Hinführung zur gezielten Körperkoordination
das Sammeln von vielfältigen Bewegungserfahrungen
die Entfaltung von Kreativität und Phantasie, besonders im Bewegungskontext
die Vorbeugung von Haltungsschäden
die Befähigung zur Selbsteinschätzung
die Entwicklung eines Körpergefühls, Selbst- und Fremdwahrnehmung
die frühzeitige Motivation für eine sinnvolle und gesunde Freizeitgestaltung
die Förderung von Sozialverhalten, Kontaktfähigkeit und Selbstständigkeit