Burgplatz 2 • 02977 Hoyerswerda • Telefon 03571 / 60 41 60 • Fax 03571 / 60 49 32 • eMail: info@sportbund-lausitzer-seenland.de

Du befindest dich im Archiv: Sport

Suchst Du eine neue Herausforderung nach der Schule?

16.05.2014 Kategorie: Alle News, Allgemein, Sport, Stellenangebot, Studium/Weiterbildung Kommentar verfassen
hover

Sportlicher Berufseinstieg in Hoyerswerda

Für viele von Euch geht es nun auf die Zielgerade Eurer Schullaufbahn oder des Schuljahres. Die meisten befinden sich zurzeit mitten im Prüfungsstress.  Egal, ob Abiturprüfungen oder letzte Klausuren, das Schuljahr neigt sich dem Ende.

Für viele steht schon jetzt die nächste Entscheidung an. Was nun? Was will ich nach der Schule machen? In Hoyerswerda gibt es  abwechslungsreiche, spaßige und garantiert nicht langweilige Möglichkeiten, die Zeit nach dem Schulabschluss zu gestalten.  Du bist selbst sportlich? Dich interessiert die Arbeit mit Kindern? Du wolltest schon immer mal hinter die Kulissen eines der größten Sportvereine der Region blicken oder Aufbau und Funktionsweise unserer Vereinslandschaft in der Lausitz kennenlernen? Dann haben wir genau das Richtige (mehr …)

Wir suchen Bundesfreiwilligendienstler und FSJ’ler

08.04.2014 Kategorie: Alle News, Allgemein, News, Sport, Stellenangebot Kommentar verfassen
hover

Einsatzbereiche u.a.:

  • Unterstützung der Übungsleiter bei der Betreuung, Planung und Durchführung des Kindersportes im Projekt „Kinder fit machen“
  • Mithelfen bei unseren großen Sportevents, wie zum Beispiel dem Knappenman, eine der größten Triathlon-Veranstaltungen in ganz Europa und dem DAK-Citylauf, der jährlich zum Stadtfest stattfindet
  • Organisation von Veranstaltungen und Präsentationen
  • Zuarbeiten für Projekte und Aufgaben, welche im Sportbund anfallen, leisten
  • in der Sport- und Bewegungskita  „Sausewind“  die Erzieherinnen bei der (sportlichen) Betreuung der Kinder unterstützen
  • andere anfallende Arbeiten bei Bedarf

  (mehr …)

Baufortschritt Kunstrasen

19.09.2013 Kategorie: Alle News, Presse, Sport Kommentar verfassen
hover

Am 17.09.2013 fand eine Vorortbegehung der Baumaßnahmen der Kunstrasensanierung im Friedrich- Ludwig- Jahnstadion statt. Daran teilgenommen haben u.a. Oberbürgermeister Stefan Skora, Landtagsabgeordneter Frank Hirche, Steffen Markgraf der Ostsächsische  Sparkasse Dresden, Architekt und Planer Bernd Nickler, Präsdident des Sportbund Lausitzer Seenland – Hoyerswerda e.V. Torsten Kilz, sowie weitere Vertreter des SBLS  und Vertreter der Presse.

Die Arbeiten haben bereits begonnen. Bei beiden Plätzen wurde der alte Kunstrasen komplett entfernt. Die Verlegung am kleinen Platz (Arena) konnten schon fertig gestellt werden. Seit Mittwoch hat man mit der Verlegung des neuen Kunstrasens auf dem großen Platz begonnen. Zwei neue Wechselkabinen  werden dafür angeschafft.

Wenn es der Kreditrahmen zulässt, ist für den B-Platz eine Flutlichtanlage geplant.

25. Sparkassen KnappenMan 2013

30.08.2013 Kategorie: Alle News, best projects, Presse, Sport, Veranstaltungen Kommentar verfassen
hover

Der 25. Sparkassen KnappenMan liegt nun schon fast wieder eine Woche zurück.

Der Sportbund Lausitzer Seenland – Hoyerswerda e.V. als Veranstalter dieses Triathlons möchte sich bei allen Mitwirkenden ganz herzlich bedanken, u.a.

  • bei unseren Sponsoren Ostsächsische Sparkasse Dresden, startblock24.de, Lichtenauer Mineralquellen, ewagkamenz, triathlon.de und Radio Lausitz;
  • bei unseren unzähligen Förderern;
  • bei allen unterstützenden Vereinen Sportclub Hoyerswerda e.V., See- und Tauchsportclub Knappenrode e.V., Karate-Do e.V. usw.;
  • bei den gut 300 Helfern aus den Bereichen Organisation, Leitung, Marketing, Versorgung, Streckenabsicherung, Finanzen, Startnummernausgabe, Wechselgarten, Siegerehrung, Zieleinlauf, Auf- und Abbau, Planung, Vermessung, Erste-Hilfe, Moderation, Fotos, Presse, Rahmenprogramm, Verkauf  uvm.;
  • und natürlich bei unseren rund 1000 Teilnehmern

ohne die diese tolle Veranstaltung einfach nicht möglich wäre!!!

D A N K E ! ! !

Bilder gibt es in unserer Galerie auf www.knappenman.de.

 

VBH VIP-Lounge im Sozialgebäude des Jahnstadions

14.08.2013 Kategorie: News, Presse, Sport Kommentar verfassen
hover

Am gestrigen Dienstag unterzeichneten Torsten Kilz, Präsident des Sportbund Lausitzer Seenland – Hoyerswerda e.V. (SBLS) und Steffen Grigas, Geschäftsführer der Hoyerswerdaer Versorgungsbetriebe (VBH) in Anwesenheit des Oberbürgermeisters Stefan Skora und weiteren Gästen einen Sponsorenvertrag. Die Versorgungsbetriebe können künftig Gäste in ihrer eigenen VIP-Lounge im Sozialgebäude willkommen heißen und dazu einen tollen Ausblick auf den Fußballplatz des Jahnstadions genießen. Die VBH möchte im Gegenzug den SBLS in diesem Jahr und in folgenden Jahren mit einer Summe im fünfstellige Bereich und einer eins ganz vorn unterstützen. Das gesponserte Geld soll in diesem Jahr für die Sanierung der Kunstrasenplätze im Jahnstadion genutzt werden.

top