Burgplatz 2 • 02977 Hoyerswerda • Telefon 03571 / 60 41 60 • Fax 03571 / 60 49 32 • eMail: info@sportbund-lausitzer-seenland.de

Du befindest dich im Archiv: News

Stellenanzeigen für den Sportclub

07.07.2015 Kategorie: Alle News, News, Stellenangebot, Wichtige News Kommentar verfassen
hover

VereinslogoSC

Der Sportclub Hoyerswerda e.V. sucht ab dem 01.09.2015 eine/n Trainer/in im Gesundheitssport sowie eine/n Assistent/in der Geschäftsführung.
Für weitere Informationen klicken Sie auf „Weiterlesen“.
(mehr …)

Kita-Olympiade 2014 – Spaß und Spannung in der VBH-Arena bei dem größten Vorkampf des Kreissportbundes

14.04.2014 Kategorie: News Kommentar verfassen
hover

Das waren wieder tolle Wettkämpfe!

Bei der Kita-Olympiade 2014 in der VBH-Arena des SC Hoyerswerda war die Spannung fast greifbar. Einen ganzen Vormittag traten Mannschaften aller Kitas aus Hoyerswerda und Umgebung in vielen verschiedenen, spannenden und vor allem spaßigen Wettkämpfen gegeneinander an. Nach großem Kampf siegte am Ende die Kindertagesstätte “Brüderchen und Schwesterchen” vor den Partnerkitas des Sportclubs “Sonnenblume” auf Platz zwei und “Sausewind” auf Platz drei. Herzlichen Glückwunsch!

Aber auch alle anderen Kinder können sich wie Gewinner fühlen, denn Spaß hatten auf jeden Fall alle. Zudem wurde jedem Kind durch den Sportbund Bautzen eine Medaille überreicht. Dafür haben sich doch die Anstrengungen gelohnt!

Die ersten drei Kitas haben sich außerdem für die nächste Runde in Bautzen qualifiziert und haben dort die Möglichkeit, sich mit den besten Kitas aus dem ganzen Landkreis Bautzen zu messen.

Mehr Fotos finden Sie unter http://kindersport.sportclub-hoyerswerda.de/ in der Bildergalerie.

Wir suchen Bundesfreiwilligendienstler und FSJ’ler

08.04.2014 Kategorie: Alle News, Allgemein, News, Sport, Stellenangebot Kommentar verfassen
hover

Einsatzbereiche u.a.:

  • Unterstützung der Übungsleiter bei der Betreuung, Planung und Durchführung des Kindersportes im Projekt „Kinder fit machen“
  • Mithelfen bei unseren großen Sportevents, wie zum Beispiel dem Knappenman, eine der größten Triathlon-Veranstaltungen in ganz Europa und dem DAK-Citylauf, der jährlich zum Stadtfest stattfindet
  • Organisation von Veranstaltungen und Präsentationen
  • Zuarbeiten für Projekte und Aufgaben, welche im Sportbund anfallen, leisten
  • in der Sport- und Bewegungskita  „Sausewind“  die Erzieherinnen bei der (sportlichen) Betreuung der Kinder unterstützen
  • andere anfallende Arbeiten bei Bedarf

  (mehr …)

VBH VIP-Lounge im Sozialgebäude des Jahnstadions

14.08.2013 Kategorie: News, Presse, Sport Kommentar verfassen
hover

Am gestrigen Dienstag unterzeichneten Torsten Kilz, Präsident des Sportbund Lausitzer Seenland – Hoyerswerda e.V. (SBLS) und Steffen Grigas, Geschäftsführer der Hoyerswerdaer Versorgungsbetriebe (VBH) in Anwesenheit des Oberbürgermeisters Stefan Skora und weiteren Gästen einen Sponsorenvertrag. Die Versorgungsbetriebe können künftig Gäste in ihrer eigenen VIP-Lounge im Sozialgebäude willkommen heißen und dazu einen tollen Ausblick auf den Fußballplatz des Jahnstadions genießen. Die VBH möchte im Gegenzug den SBLS in diesem Jahr und in folgenden Jahren mit einer Summe im fünfstellige Bereich und einer eins ganz vorn unterstützen. Das gesponserte Geld soll in diesem Jahr für die Sanierung der Kunstrasenplätze im Jahnstadion genutzt werden.

Übergabe Fördermittelbescheid für das F.-L.-Jahnstadion

26.06.2013 Kategorie: News, Presse, Sport, Veranstaltungen Kommentar verfassen
hover

Am Montagnachmittag, den 24.06.2013, fand im F.-L.-Jahnstadion die Übergabe des Fördermittelbescheides der Sächsischen Aufbaubank überbracht vom Innenministerium in Höhe von genau 99.517 Euro statt. Mit Hilfe dieser Förderung soll die Sanierung der Kunstrasenplätze erfolgen. Insgesamt wird die Instandsetzung mit 333.000 Euro zu Buche schlagen.

Bereits die Gästeliste ließ erkennen, wie hochkarätig besetzt die Veranstaltung werden würde. So begrüßte Daniela Fünfstück – Geschäftsführerin des Sportbund Lausitzer Seenland – Hoyerswerda e.V. (SBLS) – zu Beginn Dr. Michael Wilhelm (Staatssekretär des Innenministers Sachsen), Oberbürgermeister Stefan Skora, Bürgermeister Thomas Delling, Frank Hirche (Sächsischer Landtag), das Bauamt und Sportamt der Stadt Hoyerswerda, Stadt- und Kreisräte, Vereinsvorsitzende und das Präsidium des SBLS.

Danach folgte ein buntes Programm aus dem Kindersport der Kita Spatzennest, eine der Sport- und Bewegungskindertagesstätten des SBLS. Torsten Kilz, Präsident des SBLS übernahm in Folge das Wort und unterlegte mit einigen wichtigen Zahlen die Dringlichkeit der Instandsetzung des Kunstrasenplatzes im Jahnstadion. Im Nachgang zeigten die Fußballer der D-Jugend des Hoyerswerdaer SV 1919, die erst kürzlich Sieger im Landesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ wurden, ihr Können. Auch Oberbürgermeister Stefan Skora ließ es sich nicht nehmen und umrahmte das Programm mit ein paar Worten rund um die geschichtsträchtigen Momente des F.-L.-Jahnstadions. Vor der feierlichen Übergabe des Fördermittelbescheides durch Dr. Michael Wilhelm an Torsten Kilz zeigten unter guten Bedingungen die Sportakrobaten des Sportclub Hoyerswerda e.V. eine kleine Showeinlage auf dem Kunstrasen. Bei Sekt, Kaffee und Kuchen konnten sich im Anschluss alle Gäste in angenehmer Atmosphäre unterhalten.

top