Burgplatz 2 • 02977 Hoyerswerda • Telefon 03571 / 60 41 60 • Fax 03571 / 60 49 32 • eMail: info@sportbund-lausitzer-seenland.de

Archiv für das Jahr: 2015

Turnhallennutzung Schuljahr 2015 / 2016 jetzt beantragen!

07.05.2015 Kategorie: Allgemein Kommentar verfassen
hover

Liebe Sportfreunde,

bitte reicht die Nutzungsanträge für das Schuljahr 2015/2016 bis Ende Mai in unserer Geschäftsstelle, Burgplatz 2 ein.

Die Formblätter können von unserer Homepage unter Formulare/Downloads herunter geladen werden.

Sportlicher Berufseinstieg in Hoyerswerda

05.05.2015 Kategorie: Allgemein Kommentar verfassen
hover

Für viele von Euch geht es nun auf die Zielgerade Eurer Schullaufbahn oder des Schuljahres und es steht schon jetzt die nächste Entscheidung an. Was nun? Was will ich nach der Schule machen? In Hoyerswerda gibt es  abwechslungsreiche, spaßige und garantiert nicht langweilige Möglichkeiten, die Zeit nach dem Schulabschluss zu gestalten. Du bist selbst sportlich? Dich interessiert die Arbeit mit Kindern? Du wolltest schon immer mal hinter die Kulissen eines der größten Sportvereine der Region blicken oder Aufbau und Funktionsweise unserer Vereinslandschaft in der Lausitz kennenlernen? Dann haben wir genau das Richtige für dich!

Der Sportclub Hoyerswerda zählt mit über 2.000 Mitgliedern zu den größten Vereinen der gesamten Lausitz und engagiert sich vor allem in der sportlichen Früherziehung der Kinder, ganz unter dem Motto „Mit Sport groß werden!“. Schon ab 2 Monaten haben Kinder die Möglichkeit, sich sportlich zu betätigen und zu bewegen. In fast jeder Kindertagesstätte und Schule in Hoyerswerda und Umgebung wird Kindern durch unsere Trainer die Freude und Lust am Sport vermittelt.  Zudem zählen die vom SC Hoyerswerda organisierten Großveranstaltungen wie der Hoywoy-Citylauf und das SilberseeBeach zu den Highlights der Sportinteressierten in unserer Region.

Bei der Bewältigung der vielen Aufgaben suchen wir nun Dich!

Wie Ihr Euch sicher vorstellen könnt, werden bei derart großen Projekten und Veranstaltungen, ständig sportbegeisterte und flexibel einsetzbare Helfer benötigt. Nun kommst Du ins Spiel! Beim SC Hoyerswerda hast Du drei verschiedene Möglichkeiten, nach einem erfolgreichen Schulabschluss, einer sinnvollen, abwechslungsreichen und auch fordernden Tätigkeit nach zu gehen:

Freiwilliges Soziales Jahr der Sportjugend Sachsen

Mit einem Freiwilligen Sozialen Jahr im Sport hast Du die Möglichkeit, ein Jahr den SC Hoyerswerda und seine Trainer bei der Durchführung des Projektes „Kinder fit machen“ zu unterstützen. Zudem kannst Du große Sportveranstaltungen mit planen. Parallel wird eine Übungsleiterausbildung absolviert. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit in den Kitas unseres Partners Sportbund Lausitzer Seenland-Hoyerswerda e.V. den Erziehern über die Schulter zu schauen und in den Gruppen mitzuhelfen. Deine zusätzlichen Erfahrungen bei uns helfen Dir bei der Anerkennung von Wartesemestern bzw. im weiteren Studium, z.B. Sportwissenschaft, Pädagogik.

Studium in Kooperation mit der BA Riesa

Der SC Hoyerswerda ist Praxispartner der Berufsakademie Riesa im Studiengang Sport- und Eventmanagement. Drei Jahre lang wechselst Du zwischen theoretischer Studienphase in Riesa und praktisch-sportlicher Arbeit beim SC Hoyerswerda. So wird das Studium garantiert nicht langweilig! Und Du kannst theoretisches Wissen des Sportmanagements im eigenen Verein anwenden und neue Ideen entwickeln und umsetzen.

Ausbildung zur Fachhochschulreife in Kooperation mit dem BSZ „Konrad Zuse“

Wir sind außerdem Praxispartner des BSZ „Konrad Zuse“ in Hoyerswerda für die kaufmännische oder soziale Vertiefung. Neben Deiner theoretischen Ausbildung am Berufsschulzentrum wirst Du besonders den Trainern beim täglich sportlichen Umgang mit den Kindern helfen, Büroabläufe kennenlernen, Sportveranstaltungen miterleben und Dein eigenes Projekt gestalten.

Dein Interesse wurde geweckt? Du hast noch weitere Fragen oder würdest dich gern bewerben? Wir stehen dir gern zu Verfügung. Bewerbungen werden sehr gern online entgegengenommen.

Sportclub Hoyerswerda e.V.

Präsident Torsten Ruban-Zeh
L.-Herrmann-Str. 11
02977 Hoyerswerda
Tel.: 03571 406679
info@sportclub-hoyerswerda.de

Vorrunde der Kita-Olympiade in Hoyerswerda

23.04.2015 Kategorie: Allgemein Kommentar verfassen
hover

Am 21.04.2015 fand eine der Vorrunden der Kita-Olympiade des Kreissportbundes Bautzen e.V. wieder in der VBH-Arena in Hoyerswerda statt. Unsere Kitas „Sausewind“ und „Wirbelwind“ stellten insgesamt 3 Mannschaften. Nach wochenlangem Training absolvierten die Kinder mit viel Spaß und Begeisterung alle 11 Stationen.

Die Mannschaft 1 der Kita „Sausewind“ belegte glücklich den 1. Platz von 23 Mannschaften und qualifizierte sich somit für das Finale am 29.05.2015, das in diesem Jahr auch hier in Hoyerswerda in der VBH-Arena stattfinden wird. In der nun folgenden unmittelbaren Wettkampfvorbereitung wünschen wir unseren kleinen Sportlern viel Erfolg und noch viel mehr Spaß.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Kitas!

 

Was hat Tony Jantschke in der Küche zu tun?

16.04.2015 Kategorie: Allgemein Kommentar verfassen
hover

Alle Kinder brauchen eine gesunde Ernährung, sowie ausreichend Bewegung für eine optimale, altersgerechte, körperliche und geistige Entwicklung. Ernährungsgewohnheiten werden bis zum 6. Lebensjahr grundlegend geprägt – genau deswegen ist es enorm wichtig, schon in der Kita viel Wert darauf zu legen, was auf den Tisch kommt.

 

Das sieht auch Profi-Kicker Tony Jantschke (Borussia Mönchengladbach) so. Der Hoyerswerdaer Fußballer, der jetzt in der 1. Bundesliga spielt, hat hier ganz bewusst in unsere Kita, in unser Projekt investiert! Denn: ohne gesunde Ernährung kann man nicht richtig trainieren, ohne richtiges Training wird man kein Fußballprofi!

 

Tony Jantschke macht es möglich!

 

In der Kita Sausewind des Sportbundes Lausitzer Seenland – Hoyerswerda e.V. ist aus einem alten Waschkeller eine Lehrküche entstanden, in der wir künftig viel Platz und beste Bedingungen für die Projektarbeit mit unseren Kindern, für Elternkochkurse und viele tolle Veranstaltungen haben.

In nur ca. 3 Wochen schafften wir es gemeinsam mit den Firmen Tony Jantschke Marketing, Gute Haustechnik GmbH Hoyerswerda, Hista-Elektroanlagen Service GmbH, Trockenbau Wuschko, Boden-Design Jantschke e.K. und der Firma KüchenTreff Wittichenau.

 

Am 15.04.2015 haben wir die neue „Rennmausküche“ in der Kita Sausewind, Am Stadtrand 4 in Hoyerswerda eingeweiht.

Hier können sich die Kinder ganz nach dem Motto „learning by doing“ mit Spaß beim Kochen und Backen unter Anleitung unserer Ernährungsfachkraft frei entfalten. Erntegaben des selbst angebauten Kräuter- und Naschgartens werden verarbeitet, Familienkochkurse durchgeführt und die Kinder werden – natürlich entsprechend des Sächsischen Bildungsplanes – gefördert.

 

Weitere Informationen finden Sie unter http://kitasausewind.sportbund-lausitzer-seenland.de/

und die schönsten Bilder dazu sehen sie unter http://kitasausewind.sportbund-lausitzer-seenland.de/galerie/nggallery/kita-spatzennest/einweihung-rennmauskueche

Hinweisblatt des LSB Sachsen zur Aufnahme von AsylbewerberInnen in Sportvereinen

19.02.2015 Kategorie: Allgemein Kommentar verfassen
hover

Wie wir schon in unserem letzten Bericht informiert haben, beschäftigt sich der Landessportbund Sachsen ausführlich mit der Aufnahme von AsylbewerberInnen. Dazu wurde jetzt ein aktualisiertes Hinweisblatt für Sportvereine zum Thema „Aufnahme von AsylbewerberInnen in sächsischen Sportvereinen“ veröffentlicht. Von der Residenzpflicht über Versicherungsfragen bis hin zu Möglichkeiten der Übernahme von Mitgliedsbeiträgen sind Problemfelder beschrieben. Alle Vereine, die sich dieser Thematik stellen möchten, können dieses Informationsblatt hier herunterladen:

Hinweisblatt zur Aufnahme von AsylbewerberInnen in Sportvereinen

 

top